Trockene, empfindliche Haut

Frau kratzt sich das Handgelenk

Mehr als jede:r zweite Österreicher:in* leidet unter trockener und empfindlicher Haut.* Sowohl Erwachsene als auch Kinder und Säuglinge betrifft dieses Problem.

Trockene, empfindliche Haut stellt nicht nur eine körperliche, sondern auch eine seelische Belastung für Betroffene dar. Umso wichtiger ist es, die Faktoren, welche zu Hautproblemen führen, zu kennen, zu vermeiden und ihnen entgegenzuwirken. Es geht darum, sich in seiner eigenen Haut wohlzufühlen.

*Quelle: Repräsentative Online-Studie market-Institut, Februar 2022, n=1.000

    Wie entsteht trockene, empfindliche Haut?

    Die Hautschutzbarriere kann durch innere und äußere Einflüsse geschwächt und die Funktionsfähigkeit der Haut eingeschränkt werden. Ein Mangel an Hautlipiden führt dazu, dass der Haut Feuchtigkeit entweicht und sie trocken und empfindlich wird.

    Ursachen

    Die Ursachen für trockene und empfindliche Haut können vielfältig sein. Im Sommer wird die Haut durch, Chlor- /Salzwasser und ausgedehntes Sonnenbaden strapaziert und verliert durch vermehrtes Schwitzen oder zu geringe Flüssigkeitsaufnahme zusätzlich an Feuchtigkeit. Dies führt häufig dazu, dass die Haut austrocknet und empfindlich wird. Übertriebene Körperhygiene – also zu häufiges bzw. langes Duschen/Baden und übermäßige Verwendung von Seife/Duschgel - kann ebenfalls ein Grund für trockene Haut sein.

    In den Wintermonaten stellen sowohl die Kälte und geringe Luftfeuchtigkeit draußen, als auch trockene Heizungsluft drinnen, bzw. dieser stetige Wechsel eine Herausforderung für die Haut dar.

    Neben äußerlichen Auslösern können trockener, empfindlicher Haut auch innere Ursachen zugrunde liegen. Veranlagung, steigendes Lebensalter sowie hormonelle Veränderung (z.B. Schwangerschaft, Menopause) führen des Öfteren zu Hauttrockenheit. Hautkrankheiten (z.B. Neurodermitis, Psoriasis), Stoffwechselerkrankungen (z.B. Diabetes), sowie das Einnehmen von Medikamenten (z.B. Diuretika) begünstigen ebenfalls sehr trockene, empfindliche Haut.

    Pflege von sehr trockener, empfindlicher Haut

    Bepanthol® SensiDaily Intensivpflege eignet sich als tägliche Körperpflege bei sehr trockener, empfindlicher Haut. Sie spendet intensiv und langanhaltend Feuchtigkeit - ohne zu kleben.

    Durch die einzigartige Derma-Defence-Formel, wird die Hautschutzbarriere gestärkt und die gesunde Hautmikroflora (Mikrobiom), die ein wichtiger Bestandteil des natürlichen Hautschutzes ist, unterstützt. Die Haut bleibt geschützt und widerstandsfähiger gegen erneutes Austrocknen.

    Pink and Gray Curve Image
    Bepanthol SensiDaily Intensivpflege Verpackung

    Bepanthol® SensiDaily Intensivpflege

    Präbiotikum-Formel für 24h Hautschutz. Zur täglichen Körperpflege bei sehr trockener, empfindlicher Haut.