Infektionen vermeiden

Wie entsteht eine Infektion?

Kleine Unfälle und Verletzungen gehören zum Alltag. Je nach Art der Verletzung verursachen sie unterschiedliche oberflächliche Wunden wie z.B. Schürfwunden, Kratzwunden, Schnittwunden und Risswunden, bei denen die oberen Hautschichten lokal geschädigt sind.

In der Regel kommt es dabei nur zu einer leichten Blutung mit geringfügigen Schmerzen. Bei offenen Wunden besteht grundsätzlich die Gefahr einer Wundinfektion. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Wunde zu desinifizieren um Infektionen vorzubeugen.

Symptome einer Infektion bei kleinen Wunden

Die Behandlung mit einer desinfizierenden Wundcreme ist hier besonders wichtig. Auch wenn die Wunde noch so klein ist, sollten Sie versuchen einer Infektion vorzubeugen.

Zu den Symptomen einer Infektion zählen zum Beispiel Schwellungen, Rötung oder Eiterbildung an der betroffenen Stelle. In diesem Fall sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Infektionen vermeiden

Die Heilung einer Wunde läuft in verschiedenen Phasen ab. Um eine schöne, komplikations- und narbenfreie Wundheilung zu erzielen, ist es wichtig, dass die Wunde zu jeder Zeit infektionsfrei bleibt.

Die größte Gefahr einer Infektion besteht in der Anfangsphase: Durch die Verletzung werden Schmutz und Partikel in die Wunde getragen. Deshalb ist nach der Wundreinigung eine zuverlässige Desinfektion, z.B. mit Bepanthen® Plus Spray oder Bepanthen® Plus Creme, äußerst wichtig.

mehr lesen

Aber auch im weiteren Verlauf der Wundheilung kann es immer wieder zu Infektionen kommen, bis die Wunde vollständig abgeheilt ist. Deshalb empfiehlt sich, in diesen Phasen ein kombiniertes Produkt zu verwenden, das zusätzlich zur wundheilungsfördernden Komponente auch noch einen desinfizierenden Wirkstoff enthält, z.B. Bepanthen® Plus Creme.

Desinfizieren mit Bepanthen® Plus

Bepanthen® Plus kann zur Behandlung und Desinfektion von oberflächlichen Wunden verwendet werden.

Bepanthen® Plus enthält eine Kombination aus dem Antiseptikum Chlorhexidin und dem wundheilungsfördernden Wirkstoff Dexpanthenol. Somit desinfiziert Bepanthen® Plus effizient und unterstützt die Wundheilung. Bepanthen® Plus Spray ist besonders als Erste Hilfe Maßnahme für unterwegs geeignet, da er ohne die Wunde zu berühren hygienisch angewendet werden kann. Bepanthen® Plus Creme ist besonders gut zur weiteren Behandlung von Wunden mit Infektionsgefahr geeignet und unterstützt die Wundheilung.

Bepanthen Bepanthen<sup>®</sup> Plus Creme

Bepanthen® Plus Creme

Desinfiziert PLUS heilt oberflächliche Wunden und beugt so Infektionen vor.