Über Bepanthen®
Bepanthen Produktpalette, bepanten, bepanthol

Die Bepanthen® Familie

Bepanthen® ist in Österreich eine der führenden Marken auf dem Gebiet der Wundheilung.

Seit der Einführung von Bepanthen® im Jahr 1953, hat sich die Produktpalette kontinuierlich weiterentwickelt.

Basierend auf dem Inhaltsstoff Dexpanthenol, bietet jedes Produkt gezielte Anwendungsmöglichkeiten zur Unterstützung des Heilungsprozesses der Haut und der Linderung von Beschwerden - ob z.B. als Wund- und Heilsalbe, kühlender Schaumspray, oder befeuchtende Augentropfen.

Dexpanthenol, Inhaltsstoff Bepanthen

So wirkt Dexpanthenol

Dexpanthenol, der Wirkstoff in der Bepanthen® Wund- und Heilsalbe, ist ein Provitamin und wird im Körper rasch zum B-Vitamin Pantothensäure umgewandelt. Pantothensäure ist eine für den Stoffwechsel essentielle Substanz und somit für den Aufbau und die Regeneration von Haut und Schleimhaut unentbehrlich.

Das "Hautvitamin" Dexpanthenol unterstützt den natürlichen Heilungsprozess der Haut und wird bereits seit vielen Jahren zur Behandlung oberflächlicher Hautverletzungen eingesetzt.

Geschichte Bepanthen, Historie Bepanthen

Geschichte

Seit 1953 ist Bepanthen® Salbe am österreichischen Markt erhältlich.

Zu Beginn bestand das Bepanthen® Portfolio aus dem Kernprodukt Bepanthen® Wund- und Heilsalbe. Ausgehend davon wurde die Produktfamilie stetig erweitert. Zuletzt wurden die Bepanthen® Augentropfen im Mehrdosis-Fläschchen eingeführt.

Auch in Zukunft widmet sich Bepanthen® dem Thema Wundheilung und Hautgesundheit durch kontinuierliche Weiterentwicklung des Portfolios und stetige Innovationen.

Bepanthen® Film Galerie